Der Weg nach Heilig Wasser

Die Wallfahrtskirche und das Alpengasthaus Heiligwasser liegen auf 1240 m Seehöhe in traumhafter Lage mit wunderschöner Aussicht auf Innsbruck und ins Inntal, sowie zur gegenüberliegenden Nordkette mit den zahlreichen Berggipfeln.

Heiligwasser ist ein familienfreundliches und begehrtes Ziel für Wanderer. Die einfachste Wanderung führt vom Parkplatz beim Goldbichl entlang der Zufahrtsstraße nach Heiligwasser. Ein weiterer einfacher Zustieg führt von Igls oder Patsch jeweils entlang eines Kreuzweges zum Wallfahrtsort. 
Zahlreiche Besucher fahren zuerst mit der Patscherkofelbahn zur Bergstation am Patscherkofel und gehen dann zu Fuß über Heiligwasser zurück zur Talstation, wo sich der Gasthof mit der aussichtsreichen Sonnenterrasse zu einer gemütlichen Einkehr anbietet. 

Auch hier gibt es mehrere Möglichkeiten zur Auswahl:
  • Entweder zur Lanser Alm und über Heiligwasser zurück nach Igls, oder über die Hochmahdalm zur Patscheralm und weiter nach Heiligwasser.
  • Die längste Variante führt entlang des Zirbenweges nach Boscheben, hinab in das Viggartal zum Meissner Haus und am 1600-er Weg über Heiligwasser zurück nach Igls zur Talstation.

Heiligwasser ist ebenso ein bekanntes Tourenziel für Mountainbiker & E-Biker, die bei einer Rundtour oder einer gemütlichen Feierabendtour den Gasthof als Einkehrziel ansteuern. Erreichbar aus der Landeshauptstadt Innsbruck oder aus den umliegenden Mittelgebirgsdörfern Patsch, Igls, Lans, Aldrans oder Sistrans. 

Anschrift

Alpengasthaus Heiligwasser
Emilie Koll & Manuel Schwaiger
Heiligwasserweg 47
A-6080 Igls bei Innsbruck
Telefon: +43 512 377 171

info@heiligwasser.at

Öffnungszeiten

9:00-21:00 bei Schönwetter
9:00-18:00 bei Schlechtwetter
Ruhetag Montag - außer der Montag ist ein Feiertag, dann verschiebt sich der Ruhetag auf Dienstag!

Karte

Social Media

Alpengasthaus Heiligwasser
ImpressumDatenschutz

powered by webEdition CMS